Umsatzsteuerpflichtsanforderungen für den Verkauf innerhalb (oder innerhalb) Deutschlands

Aufgrund einer Aktualisierung der Mehrwertsteuerbestimmungen muss jeder Verkäufer, der auf dem deutschen Markt verkaufen möchte, sicherstellen, dass er für die geltende Mehrwertsteuer (Mehrwertsteuer) registriert ist.

Unabhängig davon, ob Sie ein eBay-Verkäufer sind oder Produkte in oder über ein anderes Forum anbieten, empfehlen wir Ihnen, die geltenden Anforderungen zu überprüfen.

Für eBay stellen sie über diesen Artikel die folgende Klarstellung zur Verfügung:

''Grundsätzlich ist es nicht relevant, auf welcher lokalen eBay-Seite ein Verkäufer seinen Artikel anbietet.

Normalerweise muss sich ein Verkäufer für die Mehrwertsteuer registrieren, wenn er eine der drei Bedingungen erfüllt:

  • Sie sind ein Verkäufer mit Sitz in Deutschland.
  • Sie verkaufen Waren, die in Deutschland gelagert sind.
  • Sie versenden Waren an Privatpersonen in Deutschland aus dem EU-Ausland, wo die Ware gelagert oder vorab geliefert wird. Dies gilt für einen Gesamtumsatz in Deutschland von 100.000 Euro pro Jahr über alle Vertriebskanäle hinweg.

Weitere Abklärungen finden Sie über das Bundesfinanzministerium.

Wenn Sie Bedenken haben, ob Sie sich als Mehrwertsteuerverkäufer für Verkäufe in (oder innerhalb) Deutschlands registrieren sollten, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer zu wenden.

Für einen Überblick über die europaweiten Mehrwertsteuerregelungen besuchen Sie bitte unseren Blog.

 

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk