Wie Sie Ihren Anzeigenpreis für Anzeigen Standard verwalten

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Anzeigenpreis für Anzeigen Standard mit dem Anzeigenpreis-Manager von Webinterpret verwalten können. Die Anzeigenpreise können für jede einzelne Kampagne und für jeden lokalen oder internationalen Markt verwaltet werden.

Themen in diesem Artikel:

 

Wie Sie Werbung mit Anzeigen Standard angehen

Bevor Sie mit der Werbung für Ihre Artikel beginnen, müssen Sie Ihre Geschäftsziele definieren, um die anfänglichen Kampagneneinstellungen und die wichtigsten Kennzahlen zu ermitteln, die Sie verfolgen sollten, um die Leistung Ihrer Anzeigen zu verstehen. Webinterpret hat 3 verschiedene Unternehmensprofile identifiziert, die Ihnen helfen können, sich zu positionieren und Ihre Bedürfnisse/Hauptergebnisse bei der Nutzung von Anzeigen Standard zu verstehen.

Sie können auf diese Unternehmensprofile und Empfehlungen über das Kampagnenmodell-Empfehlungstool zugreifen (verfügbar, wenn Sie Ihr(e) Kampagnenmodell(e) auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche Nicht sicher klicken).

Anmerkung: Sie können auch auf eine Übersicht der Unternehmensziele (PDF) am Ende dieses Artikels zugreifen.

6-de.png

 

Tarifoptionen

1. Behalten Sie den aktuellen Standard-Anzeigenpreis (die Smart-Strategie von Webinterpret), der 3,5 % nicht überschreitet.

Der Standard-Anzeigenpreis basiert auf dem von eBay empfohlenen Standardprozentsatz, der zwischen 2 % und 3,5 % pro Kampagne liegt (Anzeigenpreis für die Smart-Strategie von Webinterpret). Wenn keine Änderungen an den Anzeigenpreisen vorgenommen werden, wird standardmäßig die Smart-Strategie von Webinterpret ausgewählt.

2. Wählen Sie den von Webinterpret empfohlenen Anzeigentarif oder den von eBay empfohlenen Anzeigentarif aus.

Anmerkung: Diese Option wird verfügbar, nachdem Ihre Kampagne mit einer anderen Anzeigenpreisoption erstellt wurde.

Der von Webinterpret empfohlene Anzeigentarif ist eine neue Option (neben dem von eBay empfohlenen Anzeigentarif). Die Empfehlung von Webinterpret basiert auf dem aktuellen Anzeigenpreis für den angegebenen Markt und anderen Faktoren der in der Kampagne beworbenen Produkte. So müssen Sie bei der Verwaltung der Anzeigenpreise keine Vermutungen mehr anstellen und können sicherstellen, dass Ihre Angebote auf lokalen und internationalen Märkten wettbewerbsfähig bleiben.

3. Geben Sie einen gewünschten Anzeigenpreisbereich (in %) ein und alle Artikel innerhalb dieses Bereichs werden je nach Empfehlung von Webinterpret beworben.

4. Wählen Sie einen Pauschalsatz (in %), bei dem alle Artikel auf der Grundlage dieses ausgewählten Standard-Anzeigenpreises beworben werden.

 

Wie Sie Ihre Anzeigenpreise pro Kampagne verwalten

1. Loggen Sie sich in Ihr Werbung-Dashboard ein und scrollen Sie nach unten zu Ihren letzten verfügbaren Kampagnen.

2. Klicken Sie unter der Liste von Kampagnen auf das Bearbeitungssymbol in der Spalte ANZEIGENPREIS.

3. Bearbeiten Sie Ihren Anzeigenpreis auf der Grundlage einer der Tarifoptionen und klicken Sie auf Speichern.

HC-01.gif 

 

Wie Sie Ihren Anzeigenpreis pro Markt verwalten

1. Klicken Sie in Ihrem Werbung-Dashboard auf Einstellungen.

2. Unter Anzeigen Standard klicken Sie neben dem Markt auf AKTIONEN > ANZEIGENPREIS BEARBEITEN.

3. Bearbeiten Sie Ihren Anzeigenpreis auf der Grundlage einer der Tarifoptionen und klicken Sie auf Speichern.

Die Anwendung eines Anzeigentarifs auf Marktebene bedeutet, dass neue Kampagnen mit dieser Art von Anzeigentarif erstellt werden.

Anmerkung: Angebote, die bereits in aktiven Kampagnen enthalten sind, behalten die Anzeigenpreise bei, die für sie auf Kampagnenebene festgelegt wurden.

5-de.png

 

Stellen Sie sicher, dass Sie die Video-Untertitel in den YouTube-Videoeinstellungen an Ihre bevorzugte Sprache anpassen.

War dieser Beitrag hilfreich?

3 von 5 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen